OEDT - PERLE AN DER NIERS!
OEDT - PERLE AN DER NIERS!

Der Nikolaus war in Oedt!

 

EINLADUNG

zum

 

Der Fahrradangebots-streifen ist da!

 

Als wesentliche Verbesserung für die Sicherheit und die Attraktivität des Ortskern von Oedt wurde nun der Fahrradangebotsstreifen angelegt. 

 

Über das Ergebnis hartnäckiger Arbeit - gemeinsam mit weiteren Engagierten und unserer Gemeindeverwaltung - freut sich besonders Herr Dietmar Maus, stellvertretender Vorsitzender der IG und Hauptinitiator aus unserer Interessengemeinschaft! 

 

Der Fahrradangebotsstreifen erstreckt sich vom Ortseingang Süchtelner Strasse bis zum weiterführenden Fahrradweg am Kirchplatz.  In Kreuzungsbereichen wurde für eine besserer visuelle Erkennbarkeit die Farbe Rot gewählt.

 

Zu beachten sind die Besonderheiten eines Fahrradangebotsstreifen laut Straßenverkehrsordnung. 

Wir sind von dem insgesamt verkehrsberuhigenden Charakter dieser Maßnahme überzeugt und freuen uns auf die anstehenden weiteren Entwicklungen in unseren Ortsbereichen. Wir werden weiter berichten!

 

ISEK für Oedt

Bildquelle: HJP Planer Abbildung 72 Während OEDTlive entstandene Zeichnung „Umgestaltung Marktplatz"

 

Die Abkürzung ISEK steht für Integriertes Städtebauliches EntwicklungsKonzept. Ein ISEK soll eine „Handlungsanleitung" für eine zukünftige städtebauliche Entwicklung sein, die auch über die wünschenswerten baulichen Veränderungen hinausgeht. Ziel ist es, den demografischen, wirtschaftlichen und finanziellen Herausforderungen und Veränderungen der nächsten Jahrzehnte nicht reaktiv und kurzfristig, sondern mit einer nachhaltigen Entwicklungsperspektive zu begegnen. Damit verbunden ist ein ganzheitlicher und nachhaltiger Ansatz, der auch zur Voraussetzung in der Städtebauförderung geworden ist.

...

Lesen Sie mehr hier:

Quelle: https://www.grefrath.de/de/inhalt/isek-fuer-oedt/&nid1=22354

 

Tag der Städtebauförderung am 5. Mai 2018

https://www.tag-der-staedtebaufoerderung.de/startseite/

AKTUELL

Gewinnliste NIKOLAUS 2018
Gewinnliste Niko 2018.pdf
PDF-Dokument [13.2 KB]

Nächster Stammtisch:

18. Dezember

beim Adventstreff 

“In Grefrath – für Grefrath“

mit der Kempener Bigband 

ab 19:30 Uhr

Albert-Mooren-Halle

Alle Interessierten, Helfer und Akteure sind eingeladen!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© amadeus2014