OEDT - PERLE AN DER NIERS!
OEDT - PERLE AN DER NIERS!

Über uns

 

Die Interessengemeinschaft Oedt & Mülhausen e.V., gegründet im Jahr 2000 als Gemeinschaft von Geschäftsleuten aus Handel, Handwerk, Banken und Versicherungen, sowie Vorständen von Vereinen und Clubs ist seit 2003 eingetragener Verein.

 

Im Vordergrund steht die Belebung und Aufwertung des Ortszentrums Oedt und Mülhausens, durch Anregung, Förderung und Koordination von Projekten und städtebaulichen Maßnahmen, sowie Austauschprozesse zwischen öffentlicher und privater Hand.

 

Die IG ist keine Werbegemeinschaft von Einzelhändlern! Die IG versteht sich als Bindeglied zwischen Vereinen, Handel, Handwerk, Politik und Bürger! Dies wird auch dadurch deutliche, dass sich inzwischen viele Privatleute in der Interessengemeinschaft engagieren.

Links und interessante Infos:

AKTUELL

AUSZUG www.grefrath.de – Aktuelles 4.4.2017

„Ortsteilentwicklungskonzept Oedt

Die Gemeinde Grefrath hat durch erste vorliegende Untersuchungen einen stadtentwicklungspolitischen Handlungsbedarf für den Ortsteil Oedt identifiziert. Zur nachhaltigen Entwicklung wird derzeit ein Integriertes Ortsteilentwicklungskonzept in einer Arbeitsgruppe, bestehend aus Mitgliedern der Gemeindeverwaltung wie der Kommunalpolitik, erarbeitet. Dieses Konzept wird, ausgehend von einer umfänglichen Analyse der Bestandssituation, den Handlungsbedarf und die notwendigen Maßnahmen für die nächsten Jahre identifizieren. Im Vordergrund der Bearbeitung steht die Frage, wie der Ortskern in seiner zentralen Funktion gestärkt werden kann und erkennbare Defizite wie z. B. mangelnde Aufenthaltsqualitäten, Instandsetzungsbedarf bei Gebäuden oder Leerstände gemindert werden können. Auf Basis eines zu erarbeitenden Leitbildes werden Perspektiven für die nächsten 5 bis 10 Jahre aufgezeigt.

Ein solches integriertes Handlungskonzept ist die Basis und wesentliche Voraussetzung zur Einwerbung von Fördermitteln im Rahmen von Städtebauförderung. Als zentrales, koordinierendes Instrument muss es eine breite Zustimmung finden und von unterschiedlichen Akteuren mitgetragen werden. Diesbezüglich ist die Beteiligung der Öffentlichkeit ein wichtiger Baustein bei seiner Erstellung.

Am 6 bis 8 Juli ist dazu als zentrale Veranstaltung ein breit angelegter Bearbeitungs- und Beteiligungsprozess in Oedt geplant. Unter dem Namen OEDTlive werden an drei Tagen vor Ort gemeinsam mit dem beauftragten Planungsbüro HJPplaner aus Aachen Ideen und Strategien entwickelt. Alle Bürgerinnen und Bürger, Gewerbetreibenden, Immobilienbesitzer und andere Interessierte im Ortsteil sind eingeladen, sich intensiv einzubringen.

Näheres zum Programm und Ablauf werden im Weiteren veröffentlicht.

Der Bürgermeister“

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© amadeus2014